B-Jugend Stadtmeisterschaft 2017 Vorrunde

Am letzten Wochenende fanden die Vorrunden für die Stadtmeisterschaften der Jugendmannschaften statt. Die B-Jugend der DJK Komet hat die Spiele ihrer Vorrunde in der Halle am Lieberfeld ausgetragen. Es spielten 9 Mannschaften um 3 freie Startplätze für die Endrunde, die am 25.11.2017 in der Sporthalle Brackel II an der Haferfeldstr. 5 ausgetragen wird.

Die Mannschaft von Christoph Brüseke startete mit einem Spiel gegen die Vfl Aplerbeckermark. Das Spiel wurde sicher gegen die klassentiefere Mannschft mit 15 : 4 gewonnen. Im darauf folgenden Spiel ging es gegen den altbekannten Gegner Borrussia Höchsten. Nach 5 Minuten stand es 4 : 1 für die Kometler. Die Jungs ruhten sich aber zu sehr auf diesem Vorsprung aus und die Höchstner konnten im weiteren Spielverlauf den Abstand verkürzen. Die Höchstener Mannschaft wurde immer stärker in ihren Aktionen und konnte dadurch das Spiel nach 20 Minuten mit 8 : 10 für sich entscheiden.

Die Endrundenteilnahme musste durch ein Sieg im letzten Spiel des Nachmittags gegen die Mannschaft der DJK Oespel Kley II sicher gestellt werden. Nach einem nervösen Beginn unserer B-Jugend wurde das Spiel von beiden Mannschaften bis zum 5 : 5 ausgeglichen gestaltet. Durch eine im Spielverlauf besser werdende Abwehr und einigen gut gehaltenen Bällen von Leon, konnte sich unsere B-Juend mit zwei Toren absetzen. Dieser Vorsprung wurde ins Ziele gerettet und die Teilnahme an der Endrunde war durch den 7 : 9 Sieg gesichert.

Die Spieler der B-Jugend freuen sich über die erstmalige Teilnahme an der Endrunde und auf die Spiele gegen spielstarken Dortmunder Mannschaften aus der Ober- und der Verbandsliga.

 

14.11.2017